Deutsche Schnellschachmeisterschaft

Deutsche Schnellschachmeisterschaft

dsb

- Offizielle Seite: http://www.schachbund.de/dsem-2017.html

- Veranstalterseite: http://dsem2017.schach-sachsen-anhalt.de/

 

Am 2. und 3. September 2017 findet in Magdeburg die Deutsche Meisterschaft im Schnellschach der Herren statt.

Titelverteidiger Matthias Dann ist nicht am Start, mit der höchsten Elozahl geht Alexander Naumann ins Rennen.

Gespielt werden neun Runden im Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten plus zehn Sekunden Bonus pro Zug.

Hagen Poetsch vom SC Heusenstamm gewinnt vor Alexander Naumann und Rudolf Bräuning.

Endstand:

1. 1. Hagen Poetsch (Heusenstamm) 7,5/9, 2. Alexander Naumann (Solingen) 6,5, 3. Rudolf Bräuning (Bebenhausen) 6,5,
4.-5. je 6: Tatjana Melamed (Magdeburg), Rene Stern (Tegel),
6.-7. je 5,5: Adrian Gschnitzer (Walldorf), Johannes Carow (Heidesheim),
8.-15. je 5: Michael Kopylov (Norderstedt), Patrick Zelbel (Mülheim), Hendrik Reichmann (Schwerin), Johannes Paul (Magdeburg), Rick Frischmann (Schwarzenbach), Rainer Kleeschätzky (Fürstenwalde), Marcel Harff (Düsseldorf), Richard Scheftlein (Meiningen).