Weltcup der Herren

FIDE-Weltcup

weltcup

Vom 3. bis 27. September findet in Tbilissi in Georgien der Weltcup der Herren statt. Am Start befinden sich 128 Teilnehmer, darunter zwei Frauen. Erstmals startet auch der amtierende Weltmeister bei diesem Wettbewerb, Magnus Carlsen führt die Setzliste vor Wesley So und Fabiano Caruana an. Die beiden Finalisten qualifizieren sich für das Kandidatenfinale 2018.

Offizielle Seite: https://tbilisi2017.fide.com/

 

Gespielt wird im K.o.-System, und zwar Minimatches über zwei Partien. Bei Punktgleichheit folgen Stichkämpfe im Schnell- und Blitzschach. Die Partien beginnen täglich um 13 Uhr Berliner Zeit.

Die Paarungen wurden nach den Elozahlen vom 1. August 2017 ermittelt, für die Eloauswertung gelten die Zahlen vom 1. September 2017, die wir daher auch in den Tabellen verwenden.

Erfreulicherweise haben sich auf vier deutsche Spieler für den Weltcup qualifiziert: Matthias Blübaum, Daniel Fridman, Vitaly Kunin und Liviu-Dieter Nisipeanu.

 

Partien

Gesamtdatei: weltcup.pgn

Runde 1: weltcup-1.pgn

Runde 2: weltcup-2.pgn

Runde 3: weltcup-3.pgn

Runde 4: weltcup-4.pgn

Runde 5: weltcup-5.pgn

Runde 6: weltcup-6.pgn

Runde 7: weltcup-7.pgn

 

7. Runde/Finale am 23.-26. September

 

 

Das Finale wird über vier Partien gespielt.

Nach vier Unentschieden in den klassischen Partien gewinnt Levon Aronjan die beiden Stichkampfpartien und damit den Weltcup. Es ist bereits sein zweiter Sieg in diesem Wettbewerb nach Chanty-Mansisjk 2005.

 

1 Levon Aronjan (Arm, 2802) - Ding Liren (China, 2771) 4-2

 

6. Runde am 19.-21. September

 

 

Die beiden Partien der Hinrunde enden unentschieden und ebenso die der Rückrunde. Die Spieler am ersten Brett taten sich nicht weh, während es Ding Liren bis zum nackten König gegen Wesley So versuchte.

Im Stichkampf setzen sich Levon Aronjan und Ding Liren durch und qualifizieren sich nicht nur für das Finale, sondern auch für das Kandidatenturnier 2018.

 

1 Maxime Vachier-Lagrave (Fra, 2804) - Levon Aronjan (Arm, 2802) 4-5
2 Wesley So (USA, 2792) - Ding Liren (China, 2771) 2,5-3,5

 

5. Runde am 15.-17. September

 

 

Levon Aronjan gewinnt im ersten Umlauf schnell gegen Wassili Iwantschuk, die anderen Partien enden - bis auf Swidler-MVL - noch schneller unentschieden.

Zu Beginn stellte Russland das stärkste Kontingent, im Viertelfinale schieden die letzten beiden Vertreter Peter Swidler und Wladimir Fedossejew aus.

 

1 Peter Swidler (Rus, 2756) - Maxime Vachier-Lagrave (Fra, 2804) 1,5-2,5
2 Wesley So (USA, 2792) - Wladimir Fedossejew (Rus, 2731) 1,5-0,5
3 Richard Rapport (Ung, 2675) - Ding Liren (China, 2771) 0,5-1,5
4 Wassili Iwantschuk (Ukr, 2727) - Levon Aronjan (Arm, 2802) 0,5-1,5

 

4. Runde am 12.-14. September

 

 

Nicht einmal die Hälfte - sieben - aller Achtelfinalisten hat sich "regulär" als Favorit in ihren jeweiligen Kämpfen durchgesetzt, alle anderen Spieler haben im Verlauf des Wettbewerbs mindestens einen höhergewichteten Gegner ausgeschaltet.

Maxime Vachier-Lagrave gegen Alexander Grischuk ist bislang das ratinghöchste Match der gesamten Veranstaltung.

 

1 Bu Xiangzhi (Chi, 2714) - Peter Swidler (Rus, 2756) 1-3
2 Wesley So (USA, 2792) - Baadur Jobava (Geo, 2702) 2,5-1,5
3 Jewgeni Najer (Rus, 2694) - Richard Rapport (Ung, 2675) 1,5-2,5
4 Wassili Iwantschuk (Ukr, 2727) - Anish Giri (Nie, 2777) 1,5-0,5
5 Levon Aronjan (Arm, 2802) - Daniil Dubow (Rus, 2666) 1,5-0,5
6 Wang Hao (China, 2701) - Ding Liren (China, 2771) 0,5-1,5
7 Wladimir Fedossejew (Rus, 2731) - Maxim Rotstein (Isr, 2695) 3-1
8 Maxime Vachier-Lagrave (Fra, 2804) - Alexander Grischuk (Rus, 2788) 3,5-2,5

 

3. Runde am 9.-11. September

 

In der dritten Runde erwischt es auch Weltmeister Magnus Carlsen, gegen das einstige chinesische Wunderkind Bu Xiangzhi. Wladimir Kramnik scheitert einmal mehr an Wassili Iwantschuk, und auch Hikaru Nakamura muss nach den klassischen Partien gegen Wladimir Fedossejew bereits die Koffer packen.

Im Stichkampf erwischt es außerdem Fabiano Caruana.

 

 

1 Magnus Carlsen (Nor, 2827) - Bu Xiangzhi (Chi, 2714) 0,5-1,5
2 Wesley So (USA, 2792) - Francisco Vallejo (Spa, 2717) 1,5-0,5
3 Fabiano Caruana (USA, 2799) - Jewgeni Najer (Rus, 2694) 1,5-2,5
4 Wladimir Kramnik (Rus, 2803) - Wassili Iwantschuk (Ukr, 2727) 0,5-1,5
5 Levon Aronjan (Arm, 2802) - Maxim Matlakow (Rus, 2728) 4,5-3,5
6 Juri Kussubow (Ukr, 2688) - Wang Hao (China, 2701) 0,5-1,5
7 Hikaru Nakamura (USA, 2781) - Wladimir Fedossejew (Rus, 2731) 0,5-1,5
8 Maxime Vachier-Lagrave (Fra, 2804) - Alexander Lenderman (USA, 2565) 2,5-1,5
9 Alexander Grischuk (Rus, 2788) - David Navara (Tsch, 2728) 3,5-2,5
10 Anton Kowaljow (Kan, 2649) - Maxim Rotstein (Isr, 2695) - +
11 Ding Liren (China, 2771) - Santosh Vidith (Ind, 2702) 2,5-1,5
12 Daniil Dubow (Rus, 2666) - Wladislaw Artemjew (Rus, 2692) 1,5-0,5
13 Anish Giri (Nie, 2777) - S. Sethuraman (Ind, 2617) 4-2
14 Richard Rapport (Ung, 2675) - Li Chao (China, 2745) 2,5-1,5
15 Jan Njepomnjaschtschi (Rus, 2741) - Baadur Jobava (Geo, 2702) 1,5-2,5
16 Peter Swidler (Rus, 2756) - Alexander Onischuk (Ukr, 2682) 1,5-0,5

 

2. Runde am 6.-8. September

 

 

Die erste Partie der zweiten Runde zeichnete sich durch sehr viele Punkteteilungen aus. Die Überraschung des Tages ist die Niederlage von Viswanathan Anand gegen Anton Kowaljow. Auch das Schwarzremis von Matthias Blübaum gegen Wesley So verdient ein Achtungszeichen.

Auch im zweiten Durchgang überwog die Vorsicht (bzw. die Vernunft). Bereits ausgeschieden sind Viswanathan Anand, Sergej Karjakin und Michael Adams.

In den Partien des Stichkampfs kam es zum ersten großen Favoritensterben. Unter anderem erwischte es die beiden Aseris Schachrijar Mamedjarow und Teimour Radjabow, Boris Gelfand sowie die Chinesen Wei Yi und Yu Yangyi. Durchgekommen sind hingegen die russischen Nachwuchshoffnungen Wladimir Fedossejew, Daniil Dubow und Wladislaw Artemjew.

 

1 Magnus Carlsen (Nor, 2827) - Alexej Drejew (Rus, 2648) 2-0
2 Wesley So (USA, 2792) - Matthias Blübaum (D, 2633) 4-2
3 Fabiano Caruana (USA, 2799) - Luka Lenic (Slo, 2646) 4-2
4 Wladimir Kramnik (Rus, 2803) - Anton Demtschenko (Rus, 2650) 1,5-0,5
5 Levon Aronjan (Arm, 2802) - Hou Yifan (China. 2670) 4-2
6 Schachrijar Mamedjarow (Ase, 2797) - Juri Kussubow (Ukr, 2688) 1-3
7 Hikaru Nakamura (USA, 2781) - Lazaro Bruzon (Kuba, 2651) 2,5-1,5
8 Maxime Vachier-Lagrave (Fra, 2804) - Boris Gratschew (Rus, 2654) 1,5-0,5
9 Alexander Grischuk (Rus, 2788) - Jorge Cori (Per, 2648) 2,5-1,5
10 Viswanathan Anand (Ind, 2794) - Anton Kowaljow (Kan, 2649) 0,5-1,5
11 Ding Liren (China, 2771) - Martin Krawtsew (Ukr, 2670) 2,5-1,5
12 Sergej Karjakin (Rus, 2780) - Daniil Dubow (Rus, 2666) 0,5-1,5
13 Anish Giri (Nie, 2777) - Alexander Motyljow (Rus, 2668) 4-2
14 Wei Yi (China, 2748) - Richard Rapport (Ung, 2675) 1,5-2,5
15 Jan Njepomnjaschtschi (Rus, 2741) - Baskaran Adhiban (Ind, 2674) 2,5-1,5
16 Peter Swidler (Rus, 2756) - Viktor Erdös (Ung, 2619) 2,5-1,5
17 Radoslaw Wojtaszek (Pol, 2739) - Alexander Onischuk (Ukr, 2682) 1,5-2,5
18 Yu Yangyi (China, 2750) - Baadur Jobava (Geo, 2702) 2-4
19 Li Chao (China, 2745) - Samuel Sewian (USA, 2610) 2,5-1,5
20 Pentyala Harikrishna (Ind, 2741) - S. Sethuraman (Ind, 2617) 1,5-2,5
21 Teimour Radjabow (Ase, 2742) - Wladislaw Artemjew (Rus, 2692) 3-5
22 Le Quang Liem (Vie, 2739) - Santosh Vidith (Ind, 2702) 0,5-1,5
23 Michael Adams (Eng, 2738) - Maxim Rotstein (Isr, 2695) 0,5-1,5
24 David Navara (Tsch, 2728) - Iwan Tscheparinow (Bul, 2695) 3-1
25 Alexander Lenderman (USA, 2565) - Aryan Tari (Nor, 2588) 1,5-0,5
26 Wladimir Fedossejew (Rus, 2731) - Ernesto Inarkijew (Rus, 2694) 1,5-0,5
27 Boris Gelfand (Isr, 2737) - Wang Hao (China, 2701) 1,5-2,5
28 Maxim Matlakow (Rus, 2728) - Dimitri Andrejkin (Rus, 2708) 4,5-3,5
29 Wassili Iwantschuk (Ukr, 2727) - Jan-Krzysztof Duda (Pol, 2698) 3,5-2,5
30 Nikita Witjugow (Rus, 2728) - Jewgeni Najer (Rus, 2694) 1-3
31 Francisco Vallejo (Spa, 2717) - Jewgeni Tomaschewski (Rus, 2710) 1,5-0,5
32 Etienne Bacrot (Fra, 2728) - Bu Xiangzhi (Chi, 2714) 1,5-2,5

 

1. Runde am 3.-5. September

 

 

Magnus Carlsen hat in der ersten Partie Weiß, Wesley So Schwarz usw.

Alexander Onischuk kommt kampflos gegen Jaroslaw Scherebuch weiter. Letzterem ist die Ausreise aus den USA im Moment nicht möglich, weil er sich für eine Greencard bewirbt.

Die erste Partie brachte vier größere Überraschungen: die Niederlage des chinesischen Wunderjungen Wei Yi gegen Bator Sambuev, von Pentyala Harikrishna gegen den Kubaner Yuri Gonzales, von Pawel Eljanow gegen Alex Lenderman sowie Wladimir Fedossejew gegen Yusnel Bacallao. In allen Begegnungen wiesen die Verlierer ca. 200 Elopunkte mehr auf als ihre Bezwinger.

In der zweiten Begegnung können Wei Yi, Pentyala Harikrishna und Wladimir Fedossejew zurückschlagen, während Pawel Eljanow ausscheidet. Das gleiche Schicksal trifft seinen Landsmann Ruslan Ponomarjow.

Matthias Blübaum bezwingt den Argentinier Sandro Mareco, während Vitaly Kunin gegen Le Quang Liem ausscheidet. Liviu-Dieter Nisipeanu und Daniel Fridman unterliegen im Stichkampf.

 

1 Magnus Carlsen (Nor, 2827) - Oluwafemi Balogun (Nig, 2255) 2-0
2 Wesley So (USA, 2792) - Joshua Ruiz (Kol, 2377) 1,5-0,5
3 Fabiano Caruana (USA, 2799) - Kenny Solomon (RSA, 2398)  2-0
4 Wladimir Kramnik (Rus, 2803) - Dai Changren (Chi, 2422)  1,5-0,5
5 Levon Aronjan (Arm, 2802) - Daniel Cawdery (RSA, 2449)  2-0
6 Schachrijar Mamedjarow (Ase, 2797) - Liu Guanchu (Chi, 2455) 1,5-0,5
7 Hikaru Nakamura (USA, 2781) - Rakib Al Mollah (Ban, 2454)  2-0
8 Maxime Vachier-Lagrave (Fra, 2804) - Muhammad Chusenchojajew (Tad, 2455)  1,5-0,5
9 Alexander Grischuk (Rus, 2788) - Essam El Gindy (Ägy, 2455)  2-0
10 Viswanathan Anand (Ind, 2794) - Yeoh Li Tian (Mal, 2478)  1,5-0,5
11 Ding Liren (China, 2771) - Mohamed Haddouche (Alg, 2487)  1,5-0,5
12 Sergej Karjakin (Rus, 2780) - Anton Smirnov (Aus, 2508)  3-1
13 Anish Giri (Nie, 2777) - Nana Dsagnidse (Geo, 2519)  1,5-0,5
14 Wei Yi (China, 2748) - Bator Sambuev (Kan, 2529) 2,5-1,5
15 Jan Njepomnjaschtschi (Rus, 2741) - Mladen Palac (Kro, 2535) 3,5-2,5
16 Peter Swidler (Rus, 2756) - Jachongir Wachidow (Usb, 2518) 2-0
17 Radoslaw Wojtaszek (Pol, 2739) - Felipe El Debs (Bra, 2533) 1,5-0,5
18 Yu Yangyi (China, 2750) - Amirreza Pourramezanali (Iran, 2534)  3-1
19 Li Chao (China, 2745) - Leandro Krysa (Arg, 2540)  1,5-0,5
20 Pentyala Harikrishna (Ind, 2741) - Yuri Gonzalez (Kub, 2547)  3,5-2,5
21 Teimour Radjabow (Ase, 2742) - Helgi Ziska (FAR, 2545)  1,5-0,5
22 Le Quang Liem (Vie, 2739) - Vitaly Kunin (D, 2531)  1,5-0,5
23 Michael Adams (Eng, 2738) - Tsegmed Batchuluun (Mon, 2566) 2,5-1,5
24 David Navara (Tsch, 2728) - Johan Hjartarson (Isl, 2539) 2-0
25 Pawel Eljanow (Ukr, 2734) - Alexander Lenderman (USA, 2565) 0-2
26 Wladimir Fedossejew (Rus, 2731) - Yusnel Bacallao (Kub, 2573) 3-1
27 Boris Gelfand (Isr, 2737) - Kirill Stupak (Weiß, 2579)  1,5-0,5
28 Maxim Matlakow (Rus, 2728) - Julio Sadorra (Phi, 2574)  1,5-0,5
29 Wassili Iwantschuk (Ukr, 2727) - Murtas Kaschgalejew (Kas, 2570)  3-1
30 Nikita Witjugow (Rus, 2728) - Kaido Kulaots (Est, 2571) 1,5-0,5
31 Francisco Vallejo (Spa, 2717) - Murali Karthikeyan (Ind, 2574) 2,5-1,5
32 Etienne Bacrot (Fra, 2728) - Alexandr Fier (Bra, 2569) 2,5-1,5
33 Bu Xiangzhi (Chi, 2714) - Diego Flores (Arg, 2580) 2-0
34 Jewgeni Tomaschewski (Rus, 2710) - Michail Antipow (Rus, 2578) 2,5-1,5
35 Jewgeni Najer (Rus, 2694) - Alexej Alexandrow (Weiß, 2580) 1,5-0,5
36 Jan-Krzysztof Duda (Pol, 2698) - Lewan Pantsulaja (Arm, 2593) 2-0
37 Dimitri Andrejkin (Rus, 2708) - Alexej Goganow (Rus, 2567)  3-1
38 Wang Hao (China, 2701) - Deep Sengupta (Ind, 2589)  1,5-0,5
39 Ernesto Inarkijew (Rus, 2694) - Michail Mchedlischwili (Geo, 2607)  1,5-0,5
40 David Howell (Eng, 2701) - Aryan Tari (Nor, 2588) 2,5-3,5
41 Iwan Tscheparinow (Bul, 2695) - Dimitrios Mastrovasilis (Grie, 2573)  1,5-0,5
42 Maxim Rotstein (Isr, 2695) - Robert Howhannisjan (Arm, 2594)  2,5-1,5
43 Santosh Vidith (Ind, 2702) - Neuris Delgado (Par, 2614)  1,5-0,5
44 Wladislaw Artemjew (Rus, 2692) - Benjamin Bok (Nie, 2620)  2-0
45 Ruslan Ponomarjow (Ukr, 2694) - S. Sethuraman (Ind, 2617) 0,5-1,5
46 Liviu-Dieter Nisipeanu (D, 2674) - Samuel Sewian (USA, 2610) 1,5-2,5
47 Baadur Jobava (Geo, 2702) - Ivan Salgado (Spa, 2627)  4,5-3,5
48 Alexander Onischuk (Ukr, 2682) - Jaroslaw Scherebuch (USA, 2621)  + -
49 Bassem Amin (Ägy, 2699) - Viktor Erdös (Ung, 2619) 2,5-3,5
50 Baskaran Adhiban (Ind, 2674) - Nguyen Ngoc Truongson (Vie, 2629) 3,5-2,5
51 Richard Rapport (Ung, 2675) - Emilio Cordova (Per, 2616) 2-0
52 Alexander Motyljow (Rus, 2668) - Jeffery Xiong (USA, 2633) 1,5-0,5
53 Daniil Dubow (Rus, 2666) - Daniel Fridman (D, 2625) 3,5-2,5
54 Martin Krawtsew (Ukr, 2670) - Igor Kowalenko (Lett, 2634) 1,5-0,5
55 Warushan Akobjan (USA, 2662) - Anton Kowaljow (Kan, 2649) 0,5-1,5
56 Gawain Jones (Eng, 2668) - Jorge Cori (Per, 2648) 0,5-1,5
57 Boris Gratschew (Rus, 2654) - Hrant Melkumjan (Arm, 2642)  2,5-1,5
58 David Anton (Spa, 2656) - Lazaro Bruzon (Kuba, 2651) 0,5-1,5
59 Juri Kussubow (Ukr, 2688) - Sergej Schigalko (Weiß, 2642) 1,5-0,5
60 Hou Yifan (China. 2670) - Kacper Piorun (Pol, 2644)  1,5-0,5
61 Alexander Areschtschenko (Ukr, 2661) - Anton Demtschenko (Rus, 2650) 2-4
62 Laurent Fressinet (Fra, 2657) - Luka Lenic (Slo, 2646) 2-4
63 Sandro Mareco (Arg, 2649) - Matthias Blübaum (D, 2633) 0,5-1,5
64 Alexej Drejew (Rus, 2648) - Axel Bachmann (Par, 2634) 2-0