Grandprix der Frauen in Chengdu

gp-w chengdu

Frauen-Grandprix

Vom 1. bis 15. Juli findet in Chengdu in China die nächste Etappe des FIDE-Grandprix der Frauen statt.
Der Grandprix ist Teil der WM-Qualifikation, die Gesamtsiegerin erhält das Recht, die Weltmeisterin herauszufordern. Weltmeisterin Hou Yifan hat sich inzwischen aus dem Frauen-Grandprix zurückgezogen.

- Offizielle Seite: http://chengdu2016.fide.com/en/

 

Das Grandprixturnier erreicht mit einem Eloschnitt von 2511 die Kategorie XI. Als Elofavoritin startet die Chinesin Ju Wenjun vor Humpy Koneru.

 

Stand nach der 11. Runde:

 

  Grandprix der Frauen in Chengdu 1.-15.7.2016   2511 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 Pkt. Platz
1 Ju Wenjun cn 2578 x = 1 = = = 0 = = 1 = = 6 3.-5.
2 Humpy Koneru in 2575 = x 0 1 0 1 1 1 = = = 1 7 1.-2.
3 Anna Musitschuk ua 2555 0 1 x = = = = = = = 1 = 6 3.-5.
4 Maria Musitschuk ua 2535 = 0 = x = = = 1 = 1 0 = 5,5 6.-8.
5 Harika Dronavalli in 2526 = 1 = = x = = 1 1 = = = 7 1.-2.
6 Antoaneta Stefanowa bg 2512 = 0 = = = x 1 = 1 = = = 6 3.-5.
7 Zhao Xue cn 2510 1 0 = = = 0 x = = 1 = = 5,5 6.-8.
8 Tan Zhongyi cn 2495 = 0 = 0 0 = = x = = = = 4 11.
9 Lela Jawachischwili ge 2487 = = = = 0 0 = = x = = 1 5 9.-10.
10 Pia Cramling sv 2463 0 = = 0 = = 0 = = x 0 = 3,5 12.
11 Bela Chotenaschwili ge 2454 = = 0 1 = = = = = 1 x 0 5,5 6.-8.
12 Olga Girja ru 2444 = 0 = = = = = = 0 = 1 x 5 8.-10.

 

Das Grandprix-Turnier in Chengdu endet mit einem indischen Doppelsieg: Humpy Koneru und Harika Dronavalli erzielen jeweils 7/11 Punkte und haben einen ganzen Zähler Vorsprung vor den Verfolgern. Humpy überrascht mit sieben entschiedenen Partien. In der letzten Runde gelingt ihr ein Opfersieg gegen Antoaneta Stefanowa. 

 

- Partien im pgn-Format: grandprix_w_batumi.pgn