Danzhou

china

9. Hainan Danzhou

Vom 27. Juli bis 3. August findet in Danzhou das 9. Hainan-Danzhou-Turnier statt, das mit einem Eloschnitt von 2728 die Kategorie XX erreicht.

- Statistik: http://chess-results.com/tnr368325.aspx

 

Hainan ist eine Insel im Südchinesischen Meer, in Danzhou leben knapp 900.000 Einwohner.

Die Veranstalter haben ein sehr interessantes Feld mit vielen Aufsteigern des letzten Jahres zusammengestellt. Yu Yangyi führt mit einer Elozahl von 2762 die Setzliste an.

 

Endstand Nach der 7. Runde:

 

  Danzhou 27.7.-3.8.2018   2728 01 02 03 04 05 06 07 08 Pkt. Platz
1 Yu Yangyi cn 2762 x = 1 = = 1 0 1 4,5 1.
2 Jan-Krzysztof Duda pl 2737 = x 0 = 0 1 1 = 3,5 3.-6.
3 Wei Yi cn 2729 0 1 x = = = = = 3,5 3.-6.
4 Le Quang Liem vn 2728 = = = x 1 1 0 = 4 2.
5 Sam Shankland us 2727 = 1 = 0 x 0 = = 3 7.
6 Vidith Santosh in 2718 0 0 = 0 1 x = = 2,5 8.
7 Bu Xiangzhi cn 2712 1 0 = 1 = = x 0 3,5 3.-6..
8 Wladimir Fedossejew ru 2707 0 = = = = = 1 x 3,5 3.-6.

 

- Die beiden abschließenden Runden sind noch einmal von vielen entschiedenen Partien geprägt. Insgesamt kam kein Teilnehmer ungeschoren durch das Turnier, jeder verlor mindestens eine Partie. Den besten Endspurt verbuchte der Vietnamese Le Quang Liem, der sich mit zwei Siegen auf den zweiten Rang hievte. Das Gegenstück ist Bu Xiangzhi, der mit zwei Niederlagen noch auf den geteilten dritten Rang zurückfällt. Das Turnier gewinnt Elofavorit Yu Yangyi, der nach seiner Auftaktniederlage gegen Bu starke 4,5/6 holt.

- Alle Partien der fünften Runde enden unentschieden, womit auch der status quo des Tabellenstandes erhalten bleibt.

- Die vierte Runde sieht Siege von Yu Yangyi gegen Santosh Vidith und Sam Shankland gegen JK Duda. Der amerikanische Meister schlägt also den polnischen.

- Bu Xiangzhi gewinnt in der dritten Runde erneut, diesmal schlägt er den Vietnamesen Le Quang Liem. Die anderen beiden Sieger des dritten Tages finden nach Niederlagen ins Turnier zurück, Yu Yangyi und Vidith Santosh. Der Inder beendet dabei eine lange Ungeschlagenserie von Sam Shankland, die seit der USA-Meisterschaft im April anhält.

- Auch die zweite Runde bleibt im gleichen Rhythmus: drei Remis, ein Sieg. Diesen erringt (gegen Yu Yangyi) der einst jüngste Großmeister der Welt, Bu Xiangzhi, der inzwischen der älteste Teilnehmer im Feld ist.

- Die Auftaktrunde sieht eine entschiedene Partie: der polnische Meister Jan-Krzystof Duda opfert gegen Santosh Vidith eine Figur gegen zwei Bauern auf Chance und setzt sich letztendlich durch.

 

- Partien im pgn-Format: danzhou.pgn